Logo_Fachbereichskitatantenbumsleitung_2.png
Kindertagesstätten (KITA's)Besuchs-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Wir, für Sie!
  3. Besuchs-Dienst

Besuchs-Dienst

Ansprechpartner

Frau
Anke Edelmeier

Tel: 02525 - 932716
a.edelmeier(at)drk-sd-waf.de Gottfried-Polysius-Straße 5 59269 Beckum-Neubeckum

Einige Menschen haben keine eigene Familie mehr.
Sie bekommen sehr selten Besuch von Freunden.
Sie können andere selbst auch nicht besuchen.
Für diese Menschen gibt es den Besuchs-Dienst.
Dabei leisten freiwillige Helfer Gesellschaft.
Zum Beispiel wenn jemand sich sonst allein fühlt.


Mehr dazu

Die Helfer besuchen Sie zu Hause oder im Alten-Heim.
So bekommen Sie Besuch und können sich beschäftigen.
Damit können Sie auch Ihre Familie entlasten.

Die Helfer vom Deutschen Roten Kreuz können vieles tun: 

Die Helfer leisten Ihnen Gesellschaft.
Sie können mit ihnen sprechen.
Die Helfer hören Ihnen zu.
Sie helfen Ihnen mit dem Ausfüllen von Formularen.
Sie können zusammen Spiele machen.
Sie bekommen Hilfe bei Ihrem Einkauf.

Bei dem Besuchs-Dienst kommen freiwillige Helfer zu Ihnen.
So entstehen keine Kosten.


DRK Kita Nimmerland - Oelde

Hans-Böckler-Straße 19

59302 Oelde


DRK Kita App - im App-Store und bei Google Play

Eines der wichtigsten Arbeitsfeldern in einer Kindertageseinrichtung, neben dem Kontakt zu den Kindern ist die Kommunikation und der Austausch zwischen Eltern und KiTa Mitarbeiter*innen. Alle Kitas starten ab ersten Juni mit der DRK KiTa App. Die Eltern erhalten von der Kita eine Zugangsberechtigung und einen Code, mit dem sie sich bei der App anmelden können. Bis zu drei Personen in einer Familie können sie nutzen. Bei der Anmeldung müssen die Nutzer keine persönlichen Daten angeben. Download App Store Download Google PlayStore

DRK Kita Löwenherz - Beelen

Gaffelstadt 8a

48361 Beelen


DRK Kita Schatzinsel - Neubeckum

Schlehenstraße 1

59269 Neubeckum


DRK Kita Rumskedi - Beckum

Alter Hammweg 36

59269 Beckum


DRK Kita Hummelwiese- Dolberg

Neubaugebiet "Hases Wiese"

Lambertistraße 14

Ahlen-Dolberg




DRK Kita App - im App-Store und bei Google Play

 

Eines der wichtigsten Arbeitsfeldern in einer Kindertageseinrichtung, neben dem Kontakt zu den Kindern ist die Kommunikation und der Austausch zwischen Eltern und KiTa Mitarbeiter*innen.

Alle Kitas starten ab ersten Juni mit der DRK KiTa App.

Die Eltern erhalten von der Kita eine Zugangsberechtigung und einen Code, mit dem sie sich bei der App anmelden können. Bis zu drei Personen in einer Familie können sie nutzen. Bei der Anmeldung müssen die Nutzer keine persönlichen Daten angeben.

Ein persönliches Gespräch soll und kann die App natürlich nicht ersetzen. Gerade in der momentanen Zeit der Pandemie fehlen die persönlichen Gespräche sehr. Hoffen wir auf baldige bessere Zeiten.

Alle pädagogischen Fachkräfte freuen sich über diese enorme Entlastung durch die App und gehen nun motiviert an den Start!

Downloads:

App Store 

Google Play Store


Das zeichnet die DRK-Kindertagesbetreuung aus:

  • Ausrichtung an den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung: Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt und wird als eigenständige Persönlichkeit geachtet. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Kinder, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für die Rechte aller Kinder ein.
  • Inklusion: Wir stehen ein für Vielfalt und ein Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Unsere Pädagogik ist geprägt von Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung. Unsere Angebote sollen den jeweils individuellen Bedarfen der Kinder und ihrer Familien entsprechen und ihnen umfassende Teilhabe am Angebot der Kita ermöglichen.
  • Verknüpfung von Haupt- und Ehrenamt: Wir bieten Möglichkeiten der Beteiligung und des Engagements für Familien und Ehrenamtliche im Sozialraum. Den Eltern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung. Darüber hinaus setzen sich die pädagogischen Fachkräfte mit den Möglichkeiten auseinander, wie Kinder im Rahmen von Beteiligungsprozessen in der Kita erste Erfahrungen mit gesellschaftlichem Engagement erleben können.
  • Vernetzung der Angebote: Wir bieten Kindern und ihren Familien Hilfen aus einer Hand und nutzen dafür die besondere Vielfalt der DRK-Angebote. DRK-Kindertageseinrichtungen sind im Sozialraum vernetzt und bieten Familien je nach Lebenslage und entsprechend ihrer Bedürfnisse umfassende Unterstützung und Information.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.